~ Klütje ~


....kennt den jemand??? Bei uns heißt das auf jeden Fall so....Klütje oder
Mehlpütt! Ich liebe dieses Gericht! Eigentlich macht den immer meine Oma
oder meine Schwiegermama....heute hab ich ihn mal selber ausprobiert.
Fürs erste mal eigentlich nicht so schlecht, nur ein klein bischen trocken, aber
mit viel Vanileesauce war alles gut!










Alles Liebe
Maike

Kommentare:

  1. moin...joh...ICH ICH kenne das.dat is so leeeeekker..
    mmmmmmh...da fühle ich mich ja gleich heimisch...kussi nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ihc kenne das Gericht ein kleinwenig anders. Bei uns gibt es das mit Backpflaumen mit Schuß
    Werde mal deine Variante ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh das sieht lecker aus.... Und ich kenn es gar nicht, aber trotz Hefeteig, das muss ich ausprobieren....
    Dankeschön!
    Lg sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maike,
    vielen Dank für das Rezept...und die tollen Fotos. Das sieht ja sehr appetitlich aus!!!
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  5. klingt nach sächsischen buchteln :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maike, das hört sich Superlecker an, tolle Möglichkeit auch mit dem Tuch, wenn man keinen Dampfgarer hat.
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  7. Dampfnudeln heissen die auch. Meine Oma und meine Mama haben die auch immer gemacht....man die hab ich schon soooooo lange nicht mehr gegessen.Mmmmm...so schoen mit Vaniliesosse.
    Wenn meine Mama nur nicht so weit(auf der anderen Seite des grossen Teichs) wohnen wuerde.Sie wuerde mir bestimmt welche machen.

    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maike!
    das kenne ich nicht, hört sich aber sehr sehr lecker an! Danke für dien Rezept, Anna

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe süße Speisen ! Ich glaube bei uns heißt es großer Hans und gibt es mit Backobst ! Uroma und Schwiergermama machen ihn auch am Besten. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Ich kenne die auch als Dampfnudeln. Da wird aber nicht ein großer "Klumpen" gemacht, sondern mehrere kleine, die nebeneinander gebacken werden, dann "zusammenwachsen" und die man hinterher wieder teilt :)! Das war jetzt präzise, oder?!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maike,
    die Küche hat mir mein Freund selbst gemacht (er ist Tischler) das Waschbecken und die Amatur ist vom Schweden! Ich durfte sie immer wieder schleifen :-(( aber jetzt bin ich froh das sie fertig ist! ;-)) GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  12. ♥♥♥♥♥♥♥♥

    Ich liebe deine Bilder, ich liebe deine Süße, ich liebe DICH!

    Joanna

    AntwortenLöschen