Apfelkuchen und Herbst Dekoration


Nachdem wir in den letzten Tagen mit sehr vielen Äpfeln von unseren lieben Nachbarn ausgestattet wurden, habe ich schon einiges an Apfelmus gekocht. Den essen wir hier sehr gerne. Heute habe ich dann noch einen ganz schnellen Apfelkuchen gebacken.

Mit fertigem Hefeteig aus dem Kühlregal. Ich habe ihn in zwei kleinen 15er Förmchen gebacken. Dekoriert haben wir mit unserer Ausbeute aus dem Wald. 

Außerdem habe ich in den letzten Tagen schon einige Fröbelsterne gefaltet. Die sollen dieses Jahr mit an den Weihnachtsbaum....;-) Nur der frühe Vogel.....ihr wisst schon!






Ich fand allerdings, dass dich der Stern auch gut als Topper auf dem Kuchen machte.
Im gut sortierten Bastelladen findet ihr fertige Streifen für die Sterne, dann sind
sie wirklich schnell und einfach gemacht. Ich finde sie in der Holzoptik übrigens besonders schön!



Die Buckeckern haben auch ein wenig Farbe bekommen.
Innen habe ich sie grün angemalt und außen habe ich sie mit Bronze-Glitter aufgehübscht. Die Bucheckern bereite ich eigentlich schon für Lillis Geburtstag im Dezember vor. Da es bekanntlich im Dezember nicht mehr viel dekoratives in der Natur zu finden ist, sammeln wir jetzt schon mal fleißig. Sie hat sich das Motto "grün" gewünscht :-) Na super! Wir werden mal schauen, was das so wird ;-)











Ich habe die Anleitung für die Faltvase noch nicht vergessen, ich reiche sie bestimmt nach, bin aber einfach noch nicht dazu gekommen!

 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Alles Liebe
Maike

Kommentare:

  1. ....ich liebe Apfelkuchen in allen Variationen, eurer schaut ja besonders apart aus und schmeckt bestimmt auch supergut :O)
    Sei liebst gegrüßt
    von
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, allerdings habe ich nicht ganz verstanden, wie du ihn gemacht hast.
    Würde mich aber interessieren, da er so lecker aussieht.
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  3. Ui das sieht wunderschön aus! Und der Apfelkuchen erst!
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. mhmmmmm das sieht sehr lecker aus! LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Wunder-, wunderschön, eine bezaubernde Herbstdeko und
    Der Apfelkuchen sieht ja göttlich aus...mmhhhhhhh!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maike,
    die Sterne sind echt süß geworden!
    GLG Caty

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja super lecker aus, ich kann es förmlich riechen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Zum anschneiden viel zu schade!!! Und der Ständer passt perfekt. Die Fröbelsterne wirken in der Holzoptik auch sehr schön. Bussi Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Maike,
    ich wollte dir eigentlich über Facebook oder per Mail schreiben, aber leider passiert nichts, wenn ich auf den Facebook-Button klicke und eine Mailadresse finde ich nicht. Ich wollte dich fragen, ob du Lust hättest an meinem Adventskalender teilzunehmen, weil ich deine Ideen immer so klasse finde. Hier findest du mehr Details:
    https://www.facebook.com/Cuchikind
    Ich würde mich riesig freuen. Es machen schon einige größere Blogs mit.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen