Leckeres Kürbissüppchen

 
 
 Wir haben gestern den zweiten Teil des Geburtstages mit der Familie gefeiert.
Für Abends habe ich eine Kürbissuppe gekocht. Da aber noch eine Menge übrig geblieben ist, gab es sie heute gleich nochmal. Dafür habe ich sie in Gläser abgefüllt.
 
 
 
 
Aus Muffinförmchen habe ich kleine Tannenbäumchen gefaltet und sie als Topper in das Glas gestellt.
 

 
 
Und dann freue ich mich besonders über meine neuen Kähler Kerzenständer! Die habe ich mir schon lange gewünscht und gestern kamen sie dann aus ~diesem~ wunderbarem Shop!
Ich freue mich so!!! Bei Eileen im Shop findet ihr die wunderbarsten Sachen, auch auf ihrem Blog findet man die schönsten Anregungen! Schaut doch mal vorbei!
 
 

 
Die Sabre Löffel mit Tannenbaum und Sternchenmotiv habe ich mir neulich übrigens auch aus Holland mitgebracht.


 
 
Und hier noch das Rezept für die Kürbissuppe:
 
2 Hokaido-Kürbisse
3-4 Möhrchen
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
Gemüsebrühe
100 ml Sahne
Ingwer
Salz, Pfeffer, Chili
 
Den Kürbis zunächst bei 100 C°  für ca. 30 Minuten in den Backofen, danach könnt ihr den Kürbis leichter schneiden. Ich verwende den Hokaido-Kürbis immer mit Schale, aber das ist Geschmackssache!
Die Zwiebel, den Knoblauch klein schneiden und anbraten. Ich gebe den Kürbis und die Möhrchen mit hinzu und brate ebenfalls alles leicht an. Danach gebt ihr die Brühe hinzu, so dass alles gut bedeckt ist. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach alles pürieren und die Sahne und den Ingwer hinzugeben, nochmals pürieren. Alles mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
 
Guten Appetit!
 
 




 
 
Kähler Kerzenständer ~Wohnidee24~
 
Alles Liebe
Maike

Kommentare:

  1. Traumhaft schöne Deko! ...schmelz dahin.....
    Zum Blog Design....was´n damit?! Sieht doch alles gut aus. Was gefällt dir denn nicht?
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maike! Ich habe die Bilder schon bei Pinterest entdeckt... die Löffel und der Kerzenständer sind super schön! Auch die Idee mit den Muffinförmchen finde ich klasse! Herzliche Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maike,

    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest und ein gesundes und kreatives neues Jahr. Es sieht immer so ganz nach meinem Geschmack bei Dir aus und ich freue mich auf neue Bilder und Geschichten von Dir!

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Kürbissuppe kann ich auch zu jeder Jahreszeit essen. Niedlich im Glas und dem Weihnachtsbaumtopper. Wenn ich wieder Gesund bin gehen wir zwei mal wieder nach Holland.

    Liebe

    AntwortenLöschen