Disco Birthday Party ~8~




Wie schon angekündigt, gibt es heute Bilder von der Geburtstagsparty mit den Kindern.
Die Party stand diesmal unter dem Motto "Disco". Hierfür haben wir ein bisschen gebastelt und fleißig gebacken.
Achtung Bilderflut ;-)


 


Es gab Cakepops im "Mikrofon-Style"
 

Einen saftigen Schokokuchen mit Popcorn und Funfetti....


 


"Drumsticks" gab es natürlich auch...
Hierfür einfach Grissinis in Schokolade tauchen und mit Zuckersternen verzieren.


 


 




Wir haben lustige Foto Accessoires gebastelt und hatten eine Menge Spaß damit!
Viele Vorlagen findet ihr z. B. auf Pinterest, oder bastelt euch einfach selber welche. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.


 

 Als Erinnerung haben wir viele lustige Bilder geschossen.










 Hier kommt das Rezept für den

Schokokuchen mit Funfetti-Popcorn:
 (für eine 18er Form)

 Zutaten:

150g Butter
150 g Zucker
1 Vanillezucker
150 g Zartbitterschokolade
4 Eier (getrennt)
60g Mandeln
80g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Glasur:

Puderzucker
Heidelbeersaft

Popcorn
200 g weiße Schokolade
Funfetti

Butter mit Zucker und Vanillezucker im Wasserbad schmelzen bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Nun die Schokolade hinzugeben und schmelzen lassen.
Den Topf vom Herd nehmen und die Mandeln unterrühren. Nachdem die Masse ausgekühlt ist, das Eigelb nach und nach hinzugeben. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver unterheben.
Zum Schluss das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.

Bei 180 C° ca. 50 Minuten backen.

Den Puderzucker mit ein wenig Heidelbeersaft anrühren und die Glasur auf den Kuchen geben.

Für das Funfetti-Popcorn, zunächst das Popcorn zubereiten.
Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und über das Popcorn geben, mit Funfetti bestreuen und auf einem Backblech trocknen lassen.

Sobald das Popcorn getrocknet ist, könnt ihr es auseinander brechen und den Kuchen damit verzieren.
Fertig!






 







 


Außerdem gab es eine kleine Schatzsuche, die Schätze waren coole goldene Partybrillen mit Discokugeln dran.
Leider habe ich hier kein Bild mehr dazu, die waren auf jeden Fall der absolute Renner!
Ihr findet gerade zu dieser Zeit solch tolle Partyaccessoires, die für Silvester gedacht sind.



Hier kommt das Rezept für die

Mikrofon-Cakepops
(für 10 Pops)

Zutaten:

300g fertiger Rührteig
120 g Butter
80 g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 EL Milch

10 Eisbecher

150g weiße Candy Melts 
10g Kokosfett
goldene Zuckerperlen

 
Den Rührteig ganz klein zerkrümeln. Die Butter cremig rühren, Puderzucker sieben, Vanilleextrakt und die Milch hinzugeben. Alle Zutaten mit den Händen zu einem relativ feuchtem Teig vermischen.
Kugeln daraus formen.

Candy Melts und Kokosfett über dem Wasserbad schmelzen.
Die Kugeln kurz in die Schokolade tauchen und direkt in die Eisbecher stecken.
Ca. 1/2 Stunde kühl stellen.
Danach die Kugeln in die Schokolade tauchen und mit Goldperlen verzieren.
Die Cakpops kühl stellen, fertig!









Die kleinen Discokugeln haben wir mit Namenskärtchen versehen, die die Kinder am Ende mit nach Hause nehmen durften.






Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest, lasst es euch allen richtig gutgehen!
Wir werden die Tage in Ruhe genießen, nachdem es hier doch ziemlich turbulent zuging in den letzten Tagen!

Alles Liebe
Maike








Kommentare:

  1. Hm... gut schauts aus!!!
    Ich hoffe Ihr hattet einen schönen Tag.
    Das Motto haste schön umgesetzt. Habe aber auch nix anderes erwartet ;O)

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow....das ist echt eine coole Geburtstagsparty.
    Du hast wirklich toll gestaltet. Da hat das Geburtstagskind bestimmt viel Spaß gehabt.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen