°°° Easy Peasy Ostereier °°°



Wie versprochen, gibt es heute unsere easy peasy Ostereier, die ihr raztifatzi selber machen könnt.
Auch für Kinder sind diese Eier ganz einfach selber zu gestalten.
Wir haben die Eier, wie bereits ~hier~ ganz oldschool mit einer Serviettentechnik
beklebt  :-) Dafür könnt ihr einfach schöne Serviettenmotive ausschneiden und
 mit Decopatch/Serviettenkleber  bekleben. Für unsere Motive habe ich eine
Ikea-Serviette (Birnen) und eine Ferm Living Serviette benutzt.
Zum Teil haben wir selbstausgepustete Hühnereier,
aber auch Gänseeier genommen. Die Gänseeier haben eine schöne Größe zum bekleben.










In der zweiten Variante haben wir die Eier mit Aquarellfarbe bemalt.
Durch die Aquarellfarbe entsteht ein sehr schöner marmoierter Effekt.
Zu unseren selbstbemalten Eiern gesellen sich noch schöne Holzeier und auch gekaufte Eier,
wie das Hasenei, die ich bei uns im Blumenhandel gefunden habe.













Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Alles Liebe
Maike


♥♥♥

Kommentare:

  1. Die Eier sind bezaubernd, liebe Heike. Tolke Idee mit der Serviettentechnik. Ich habe auch wieder Gänseeier verwendet. Unsere sind gold gesprenkelt.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen