°Hasenalarm° kids room makeover mit Pixers°


 

Wie fast immer bei uns, wird im Januar das Kinderzimmer umgestaltet, zumindest war es die
letzten Jahre so. Meist sind es nur Kleinigkeiten, wie neue Kissen, Bettwäsche, Deko oder es
werden Möbel gerückt... Diesmal gab es eine neue Wandfarbe. 
Im Gegensatz zu den letzten Jahren, hatte ich diesmal nicht viel gar nichts mitzureden, denn eine
10-jährige weiß genau was sie möchte und was sie nicht möchte :-) Vor allem aber, was sie NICHT möchte!
Ihr wisst,was ich meine, oder?
Nachdem dann jedoch klar war, dass eine Wand blau werden sollte,
kam der Hase von Pixers genau richtig.


Ich muss sagen, wir hatten die Qual der Wahl. So viele schöne Motive haben wir gefunden.
Lilli hat sich dann letztendlich für den Sticker in Hasenform entschieden.
Das beste daran ist, das man ihn mehrmals verwenden kann. Sollte er uns demnächst an dieser
Wand nicht mehr so gefallen, können wir ihn problemlos abziehen und woanders
wieder ankleben.



Ich finde er macht sich super in der neuen Klamottenablage Leseecke ;-)
Den Sessel hat Lilli sich zu Weihnachten gewünscht, nachdem sie einige Sessel "probegelegen"
hat, ist die Entscheidung dann auf einem Ektorp von Ikea gefallen. Ich muss sagen,
er ist wirklich perfekt, da können sich die Kleinen so richtig schön "reinlümmeln".
Die Farbe kommt auf den Bildern leider nicht so gut rüber, es ist ein hellblau und passt
perfekt zum Hasen und zur Wand!




Das Kinderzimmer ist wahrlich nicht groß, aber es ist super gemütlich und hat alles,was 
Mädels so brauchen. Ein größerer Schreibtisch ist ebenfalls eingezogen, nachdem
der "Alte" für eine 10-jährige einfach zu klein war.




Wenn ihr ebenfalls Lust auf eine schnelle und unkomplizierte Veränderung eurer Wände habt,
dann schaut doch mal ~hier~ vorbei.
Mein Favorit war ja ~dieser~ Sticker, aber wie gesagt, ich hatte diesmal nix zu melden :-)


Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Alles Liebe
Maike
♥♥♥




In Zusammenarbeit mit Pixers

Kommentare: