Makramee Ostereier Easter Egg Macramee


 
 Auf ~Instagram~ hatte ich die Makramee-Ostereier bereits gezeigt,
nun gibt es auch ein paar Bildchern auf´m Blog.
Die Makramee-Eier sind wirklich schnell gemacht. Im Netz findet ihr ganz,
ganz viele Anleitung hierzu, ich habe meine nach ~dieser~ geknotet.


 


Meines sind Gänseeier, mit denen geht es sehr gut. Ich hatte es zunächst mit Hühnereiern probiert,
aber das sah doch etwas komisch aus :-) irgendie zu klein... 



Als Garn habe ich herkömmliches Stickgarn genommen,
davon hatte ich noch was in "Omas Nähkiste". 
An der Quaste die unten entstheht, habe ich dann mit  einer kleinen
Nadel die Fäden auseinander gezogen, so dass die einzenen Fäden zu erkenn sind.




Leider kann ich immer noch nicht viel machen bei diesem schönsten Wetter, denn mein Hexenschuß
quält mich nun bereits seit 2 Wochen. Falls noch jemand einen guten Tipp für mich hat, was ich
dagegen unternehmen kann, immer gerne her damit :-)



 




Ich wünsche euch das allerschönste Wochenende!

Alles Liebe
Maike

♥♥♥

 



1 Kommentar:

  1. hey maike
    die sind so süss geworden...tolles diy;))
    liebe grüsse Janine

    AntwortenLöschen